Montag, 21. Januar 2013

Strick-Nadel-Tasche

Das ganze Wochenende habe ich rumgetüftelt 
um endlich MEIN Täschchen zu nähen, 
wo all meine Nadeln reinpassen… 
Naja… ein Täschchen ist es eher nicht geworden, 
sondern eine ausgewachsene Tasche…. aber schön!!! 
All meine Stricknadeln, Häkelnadeln, Seile und Zubehör passen rein!!!


Innenansicht.
Oben eine Klappe, damit die ganzen guten Stücke nicht rausrutschen und geschützt sind.
Außenansicht.

In der linken Seit ist Platz für einen Nadelstärke-Messer  und Häkelnadeln.
ein Einschub für Schere
und eine Tasche für Kleinkram, wie Sicherheitsnadeln und Maschenmarkierern.
In der Mitte ist Platz für 20 cm lange Nadelspiele.
15 cm lange Nadelspiele,
und Nadelspitzen.
Unten ist ein Magnet für den "Dreher" eingearbeitet und  zwei Einstecktäschchen.

In der rechten Seite dann Täschchen für die Schnüre.
Unterschiedlich breit, damit alle Längen gut reinpassen
und mit KAM-Snap versehen, damit sie nicht abhauen!
Ich bin ganz begeistert und habe nun endlich alle beisammen... kicher.....


Kommentare:

  1. BOAHHHHH....
    ist die TOLL...genau so was muss ich auch irgendwann haben...
    ♥-liche Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. die ist aber mal mega genial geworden....ich muss auch unbedingt eine neue nähen............vielleicht darf ich mich von deiner inspirieren lassen? tolle Aufteilung.

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrine,
    ich bin total begeistert von der Tasche, gibt es da auch eine Nähanleitung zu?
    LG
    Heidi

    AntwortenLöschen