Freitag, 4. September 2009

Einhorn-Muriel

Diese Woche war echt unschön.
Diese Schweinegrippe hat alles durcheinander gebracht...
Meine schönen freien Nähtage waren leider alle verloren, weil meine Maus nur immer kurze Zeit im Kindergarten war, wenn es sich gar nicht verhindern ließ.
Ich selber habe nicht so die Panik davor - wenn es uns erwischen soll, erwischt es uns sowieso...
Die meisten anderen machen allerdings die totale Welle und der KiGa war deshalb ziemlich leer gefegt... Meine Maus hat sich einfach gelangweilt...
Naja...
Eine Muriel habe ich trotzdem zustande gebracht - unser absoluter Lieblingsschnitt.
Der SToff ist ein duble-face Jeans - super!
Als Sticki habe ich nur ein Einhorn aus Stickbärs "Pferdeliebe" gewählt.
Alles andere fand ich zuviel. Der Stoff spricht einfach für sich, oder?
Und ich bin auch heilfroh, dass ich es heute noch geschafft habe das Kleid fertig zu kriegen, denn morgen kommt es mit zum Stoffmarkt nach Oberhausen!
Ich fand diesen Stoff am Sonntag beim Verkauf so schön, und so musste ich ihn für morgen präsentieren. Als Nähbeispiel sozusagen, denn ich verkaufe beim Stoffikus-Stand mit.
Wer also in Oberhausen ist: Kommt mal vorbei!!!
Ich freue mich!!!
Gruß, Katrine

Kommentare:

  1. Muriel ist ein toller Schnitt, ein Sahneteilchen hast du da genäht!!!
    Morgen wünsch ich euch viel Spaß und hoffentlich Sonne!!!
    Lg
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. sooooooooooooooo wunderherrlichschöööööööön!
    ganz liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen