Montag, 22. Februar 2010

Endlich möchte ich den PIF weitergeben!

Vor einiger Zeit hatte ich ja bei Niela einen PIF gewonnen!
Jetzt endlich möchte ich ihn auch weitergeben!!!
Denn PIF bedeutet ja - "Pay for forward."
Frei übersetzt: "Gib es weiter".

Ich werde zwei PIF´s weitergeben.
Ihr müsst Euch entscheiden zwischen dem
1.) Entspannungs-PIF
2.) dem PIF für die kleine Prinzessin, sprich für die kleine Tochter!

Ihr müsst Euch aber entscheiden, denn ihr dürft Euch nur für EINEN PIF bewerben.

Wenn Ihr bis Donnerstag um 24 Uhr einen Kommentar mit Eurem PIF-Wunsch abgegeben habt, wandert Ihr in die Los-Trommel!!!

Derjenige, der einen PIF gewinnt, verpflichtet sich wiederum, in seinem Blog einen PIF zu starten und ein kleines Geschenk weiterzugeben!

Viel Erfolg wünscht Euch:
Katrine

Kommentare:

  1. Oh wie schön!
    Mir würde der PIF für die Prinzessin gefallen ;-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. -----huhu na dann wähle ich Variante 3----und würd mich freuen, wenns mal klappt mit dem PIF....

    gglg Jaike

    AntwortenLöschen
  3. danke für deinen tipp, hab mir vor ein paar wochen tatsächlich die 750e zugelegt und bin begeister!!!
    die bügelbilder hab ich selber gemacht :)
    liebste grüße, franzi

    AntwortenLöschen
  4. da gibts eine spezial-transfer-folie die man bedrucken kann :)
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katrine,

    Schöne Idee! Ein bisschen Entspannung könnte ich im Moment gut gebrauchen!

    Liebe Grüsse,
    Mattie

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja ich mach auch mit und würde mich, ganz egoistisch fürs Entspannen.
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  7. huhu!
    da mach ich doch gen mal glatt mit und bewerb mich auf den 2. pif fürs tochterkind!
    lg tonni

    AntwortenLöschen