Donnerstag, 21. Januar 2010

Puder in der Stickmaschine???

Meine Stickmaschine ist wieder heile!
Geht so gar nicht ohne...
Auch wenn ich zwei Tage Seminar hatte ist das Wissen grausam, dass sie nicht funktioniert...
Sie war einfach nur dreckig und wollte deshalb nicht mehr.
Ich habe immer ganz fürchterlich viel, ja, wie soll ich das nu beschreiben...
WEISSES PUDER
in der Maschine.
Keine Ahnung, was es ist....
HAT JEMAND VON EUCH DAS AUCH???
HAT JEMAND EINE AHNUNG, WAS DAS SEIN KÖNNTE???
Helft mir!!!
Wir sind ganz ratlos!!!
Gruß, Katrine

Kommentare:

  1. Hast du vielleicht einen Stoff bestickt, der ganz viele kleine, mmh wie soll ich es beschreiben, minimini Flüschen abgibt??
    Icch benutze zwischendurch mal druckluft aus der Dose (nur Oberflächlich, da sonst der ganze Staub in die Maschinen gepustet wird). Vielleicht hilft das bei dir.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmhhhh - also was mir spontan einfällt ist evtl. Stickvlies..... - ich hatte mal ein billiges im I-Net bestellt - das hat auch etwas "gerieselt"....
    Ansonsten kann ich mich nur Anja anschließen.
    GLG und viel Spaß beim Sticken!!!
    Petra

    AntwortenLöschen